Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Noch eine Zahnwurzelresektion?


Von: Corinna71 • 26.02.2011 [21:26]
Hatte im November eine Zahnwurzelresektion mit Entfernung einer Zyste. Musste auch Antibiotika nehmen, weil die Zahnwurzel stark entzündet war.
Einige Wochen hatte ich überhaupt keine Beschwerden, bis ich etwas sehr hartes gegessen habe. Danach hatte ich ca. 2 Wochen lang leichte Beschwerden. Nachdem ich dann ein paar Tage auf der anderen Seite gekaut hatte, waren die Beschwerden wieder weg und ich bin seit mindestens 4 Wochen beschwerdenfrei. Auf einem Röntgenbild hat meine Zahnärztin jedoch entdeckt, dass die Zahnwurzel wieder entzündet ist. Sie hat mir geraten, zum Kieferchirurg zu gehen und zu fragen, ob die Resektion noch mal gemacht werden kann oder ob der Zahn gezogen werden muss.
Mir widerstrebt beides völlig, da ich ja keine Beschwerden habe. Ich möchte erstmal abwarten und den Zahn vielleicht in einigen Monaten wieder röntgen lassen. Kann die Entzündung auch von alleine wieder weggehen?
Was würden Sie mir raten?

Danke
Corinna
Übersicht Thema:

  Noch eine Zahnwurzelresektion? Corinna71 • 26.02.2011 [21:26]

  Noch eine Zahnwurzelresektion? Dr. med. dent. Jochen May • 27.02.2011 [21:31]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp