Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Trockne ich aus oder Allergie? Bitte helft mir :-(


Von: Lena4ka87 • 07.02.2013 [20:33]
Hallo,

ich habe seit knapp 2 Wochen extrem wirklich extrem trockene haut, es brennt, juckt und spant, die haut ist Rau. Ich kann mich seit tagen nicht mehr schminken, egal welche kreme ich auftrage es brennt wie feuer. Mein Mundwinkel ist angerissen und Augen tun auch extrem weh und spannen, sind auch am rand etwas gerötet. Morgens bekomme ich mein Mund nicht mal richtig auf und kann schwer frühstücken. Mein Ganzer Körper juckt auch und manchmal stickt es so wie mit vielen kleinen Nadeln. Aber nicht nur Haut auch im Hals ist es sehr trocken, ich kann nichts essen ohne sofort nach zutrinken, es bleibt alles stecken, ob ich gar keine Flüssigkeit in mir habe. Trinke ausreichend, dusche auch nicht zu oft.

War beim Hausarzt, da wurde es nicht mal nachgeschaut und gesagt soll mit Bepanten kremen, habe mich in der Apotheke beraten lassen, und 3 verschieden Krems bekommen, die überhaupt keine Wirkung gezeigt haben. War heute beim Hautarzt, der sagte Neurodermitis, denn ich nie in meinem Leben hatte. Als ich in die Apotheke meines vertrauen kam, und meine Symptome dieses mal dem erfahrenen Chef geschildert habe und gesagt was der Arzt gesagt hat, er konnte nur den Kopfschütteln. Sie hat mir eine Kortison Kreme verschrieben und ich soll damit einkremen überall wo es juckt, mir juckt alles von Kopf bis Fuß, nicht übertrieben gesagt. Meine Kopfhaut ist Komplet mit Schuppen befahlen, was ich frühe auch nie hatte. Hatte immer schon trockene haut besonders im Winter aber so smiley Wenn ich mich bücke habe ich so ein Gefühl mir reist die haut am rücken.

Kennt sich jemand hier aus, kann ich wirklich irgendeinen Mangel haben? Weil ich auch innerlich mich trocken fülle, wie gesagt im hals, selbst im Auge drin und Intimbereich.

Und unter dem Augen habe ich auch ein, zwei tiefen falten bekommen.

Vor 3 Wochen bekam ich heftige Mandelentzündung, da wurde die haut schon etwas trockener, als ich angefangen habe Antibiotika zu nehmen wurde die haut noch trocken und hat angefangen zu brennen und Jucken, bis ich morgens aufgewacht bin und mein Gesicht ganz geschwollen war, Antibiotika sofort abgesetzt und zum Arzt gegangen. Musste nur 2 Tage lang Antiallergika nehmen, fertig. Habe ich gemacht, Schwellung war auch am nächsten tag weg, aber Rest ist geblieben.

Kann das Antibiotika irgendwelchen Schaden angerichtet haben und das geht nie weg? Bin verzweifelt smiley

LG, sorry lang geworden smiley smiley
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp