Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Diabetes


Von: AgendDanaScully • 18.06.2012 [08:37]
Hallo ich bein seit 2003 Diabetikerin und muss erlichzugeben das ich diese Krankheit immer noch nciht so richtig annehmen möchte. Da ich seit der Geburt von meinen zweiten Kind 2008 nicht mehr bei einem Arzt war. Nun habe ich vorriges Jahr meine drittes Kind bekommen und habe mich aber auch gleich sterelisieren lassen. Nun ist die Frage: Wie schaffe ich es wieder zu einem Diabetologen zu gehen ohne das ich Angst davor haben muss ins Krankenhaus zu gehen da ich allein Erziehnd bin?

Müste mich eigendlich vier mal Spritzen und Messen und zwar einmal Mogens, Mittags, Abends und zur Nacht. Habe allerdings nur noch mein Messgerät und keine Spritzen mehr und das Zubehör zu den Spritzen.

Biite um HILFE??????
Übersicht Thema:

  Diabetes AgendDanaScully • 18.06.2012 [08:37]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp