Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Gentest nach Darmkrebs


Von: Wackeldackel • 19.07.2011 [14:11]
Hallo, ich bin neu hier in diesem Forum.
Ich hatte vor 4 Jahren Darmkrebs, den ich aber soweit gut überstanden habe. Der Tumor war zwar so gross, wie eine Pampelmuse, hatte aber noch nicht ausgestrahlt. Für diesen Darmkrebs war ich damals einfach noch zu jung und jetzt wollen sie mir so einen Gentest aufschwätzen. Ich bin privat versichert und müsste diesen selbst bezahlen. Das kostet schlappe 8000 Euronen und jede weitere Untersuchung bei meinen Nachkommen dann jeweils 750 Euronen. Hammer! Hat das von euch schon mal jemand gemacht? Bringt das was? Also meine Oma und ihr Sohn, also mein Onkel sind an Darmkrebs gestorben. Daher denke ich mal, dass ich das so ziemlich sicher geerbt habe. Das Institut, was diesen Test machen würde ist ein Privates. D.h.: die müssen natürlich Geld verdienen. Das macht mir die Entscheidung nicht sonderlich einfach.

Vielen Dank
Übersicht Thema:

  Gentest nach Darmkrebs Wackeldackel • 19.07.2011 [14:11]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp