Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Wie geht ihr damit um?


Von: kheidi14 • 21.07.2008 [20:54]

Nein musst du nicht.

Ich bin letztes jahr an krebs erkrankt und stecke immer noch in therapien die mich zum teil auch ganz schön weghauen. trotzdem möchte ich meine zeit in der es mir gut geht, ganz normal nutzten und genau das tun was ich auch als gesunder mensch tun würde. ich gehe regelmäßig arbeiten treibe sport und alles. man kann nicht immer an den krebs denken und darüber reden. davon wirds nicht besser. reden tu ich mit meinen ärzten den die haben ahnung du nicht. was wills du ihm den sagen, das alles wieder gut wird? das weißt du doch gar nicht.

Sag ihm 1x das du für ihn da bist und er jederzeit mit dir reden kann. wenn er kommt dann ok, wenn nicht auch.

Ich war inzwischen zur reha und habe da sogar gelernt NEIN zu sagen wenn man mit mir über den krebs reden will. Die meisten betroffenen denken genauso und wollen einfach nur normal weiterleben.

Totzdem weiterhin alles gute für euch

LG Heidi

Übersicht Thema:

  Wie geht ihr damit um? Kolbi • 21.07.2008 [11:22]

  Wie geht ihr damit um? kheidi14 • 21.07.2008 [20:54]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp