Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Gyn. Dr. Warm


Von: frieda71 • 15.05.2011 [15:19]
Hallo!
Ich möchte Hr. Dr. Warm wirklich nicht zu nahe treten, aber beim Lesen im Forum habe ich festgestellt, dass es nicht nur mir mit seiner Antwort entsprechend mies ging.
Ich habe ausführlich ein Problem geschildert und Fragen dazu gestellt und er antwortete: Wo ist das Problem? Ich sollte ihm noch ein oder zwei Fragen beantworten, obwohl dies schon aus meinem Text hervor ging. Das habe ich sofort gemacht, aber er meldete sich nie mehr. Auf dringendes erbitten einer Antwort habe ich dann von Fr. Dr. Grüne eine Nachricht bekommen.
Ich habe jetzt beim Lesen der anderen Beiträge gesehen, dass Dr. Warm häufig in diesem Stil antwortet. Wie soll man sich denn bitte fühlen, wenn man Probleme schildert und dann sozusagern hört, was man denn eigentlich will. "Wo liegt das Problem?" ist sein Lieblingssatz.
Würde mich freuen dazu andere Meinungen zu hören.
LG
Übersicht Thema:

  Gyn. Dr. Warm frieda71 • 15.05.2011 [15:19]

  Gyn. Dr. Warm Miriam, QualiMedic • 16.05.2011 [10:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp