Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schwangerschaftsängste ohne GV --- Bitte helft mir !!!


Von: egnelchen2009 • 28.09.2009 [09:49]
Hallo,

ich brauche dringend eure Hilfe!

ich hatte im April diesen Jahres eine Pillenpanne bzw. einen ganz üblen Magen-Darm Virus mit Pille danach Einnahme, ausbleibender Periode etc. und den übelsten Zyklusstörungen.
Es war schrecklich und bin bis heute noch davon traumatisiert. Nun hat sich mein Mann sogar im Mai sterilisieren lassen und ist clean. Bis ich das begriffen habe, dauerte es bis vor kurzem, als er seine 4. Samenprobe wieder als Samenfrei bezeichnet wurde und nun als entgültig zeugungsunfähig gilt.

Jetzt fängt die Panik "außerhalb" an, dass ich z.B. beim Toilettengang (wenn Mann und Frau die gleiche haben) von einem fremden Mann schwanger werden könnte, vor kurzem habe ich bei einer Freundin geschlafen - ich schlief alleine auf der Bettseite ihres Mannes mit angezogener Schlafanzughose und einen Tag später hatte ich schon wieder Panik, das gleiche gilt auch mit Handtüchern etc.

ich weiss einfach nicht mehr weiter. Immer wieder nehme ich mr vor, diese Ängste endlich abzulegen und nun begreife ich die Vasektomie meines Mannes und nun beginnt sie "außerhalb" vor Anderen. Ich bin so verzweifelt und möchte einfach wieder ein normales Leben fürhren können. Mein Mann redet auch auf mich ein, doch irgendiwe finde ich den Draht in die Normalität nicht mehr zurück, sonst würde ich mir doch nicht so kurioses Zeugs einbilden.

Was kann ich nur tun?

Es ist doch alles (oben genannte Situationen) unmöglich, ungewollt schwanger zu werden, warum habe ich dann immer diese Panik-Attaken?

Ich danke für euer offenes Ohr und Mühe

Liebe Grüsse

eure TANJA
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp