Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Antidepressiva abgesetzt


Von: Cathleen25 • 07.03.2011 [09:44]

Hallo,

ich habe folgendes Problem. nach dem ich extreme Schlafstörungen bekommen habe und daraufhin eine Angststörung gegenüber dem schlafen entwickelt habe, habe ich dann ein Antdepressiva verschrieben bekommen, aber richtig schlafen konnte ich selten. Nun habe ich von Paratoxin auf Sertralin gewechselt, weil es einfacher ist davon weg zu kommen. Ich habe sertralin nun einfach abgesetzt und mir gehts eigentlich super, keine Angst etc. Mein Problem ist jetzt nur das ich gar nicht mehr einschlafen kann, Ich nehme daher erstmal tafil damit ich überhaupt einschlafen kann, natürlich möchte ich weg davon, weil es abhängig macht, aber ohne Schlaf gehts nicht. Zumal ich nach 7 Monaten zu Hause, auch endlich wieder arbeiten bin und das jetzt nicht wieder hinschmeißen will. Hat jemand einen Rat, wie lange es dauert bis ich wieder schlafen kann, das könnten doch die typischen Absetzsyntome sein, oder ???. Andere Syntome habe ich nicht, wie gesagt mir gehts so super. LG

Übersicht Thema:

  Antidepressiva abgesetzt Cathleen25 • 07.03.2011 [09:44]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp