Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

depressive Phasen


Von: Kurt_S42 • 23.08.2008 [09:18]
Hallo Moritz,


Stimmungsschwankungen, wie Sie von Ihnen als fragliche Depressionen bezeichnet werden, haben viele Menschen, was in gewisser Hinsicht als normal gelten kann, je nach Ausprägung.
Sie sollten nicht den Fehler machen, sich eine Depression einzureden, um damit der sich selbst vorweggenommenen Prophezeiung das Feld frei zu machen.
Gehen Sie besser davon aus, daß Stimmungsschwankungen zum Leben gehören.
Nehmen Sie sich in guten Phasen vor, natürliche Voraussetzungen für ein Leben ohne Stimmungsschwankungen zu schaffen, indem Sie neben einer gesunden Ernährung bei ausreichendem Waserkonsum und viel Bewegung, am besten Sport anstreben, und zwar auf Dauer. Sie werden dann wahrscheinlich erleben, daß sich Glücksgefühle einstellen, ide Ihnen Stimmungsschwankungen als relative Phasen weniger bedrohlich erscheinen lassen, sofern sie sich überhaupt noch einstellen.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt
Übersicht Thema:

  depressive Phasen moby11 • 05.08.2008 [17:47]

  depressive Phasen marlango • 19.08.2008 [22:05]

  depressive Phasen Kurt_S42 • 23.08.2008 [09:18]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp