Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

wie gehen Angehörige damit um


Von: arnie • 09.07.2008 [14:12]

Hallo an alle,

ich würde mich freuen, wenn mir Leute die selbst Betroffen, oder wie in meinem Fall Angehörige betroffen sind schreiben würden. Mein Vater hat seit vielen Jahren Parkinson. Es verlief eine ganze Zeit lang ganz ruhig, da hat man gar nicht gemerkt das er unter dieser Krankheit leidet. Doch seit einiger Zeit kann man richtig mitansehen wie sich sein Zustand und das Zittern seiner Arme und Hände verschlechter. Er ist jetzt auch schon Ende 60 und er versucht diese Krankheit immernoch mit Humor zu sehen. Ich glaube es ist oftmals schwerer für mich und meine Mutter, als für meinen Vater. Er war früher so vital und immer auf Achse, er hat Theater gespielt und Klavier. Das fehlt ihm schon sehr und das nagt natürlich auch an seiner Familie. Er macht regelmäßig Sport und Kranengymnastik, wir hoffen das es ihm weiterhilft.

Wie geht ihr damit um und gibt es vielleicht irgendwelche Methoden und Medikamente die Erfolg versprechen?

Danke und viele Grüße
Arnie

Übersicht Thema:

  wie gehen Angehörige damit um arnie • 09.07.2008 [14:12]

  wie gehen Angehörige damit um Hanne1 • 22.07.2008 [13:47]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp