Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Entzündung Daumensattelgelenk


Von: Jenn2405 • 15.11.2012 [09:31]

Guten Tag,

seit Anfang des Jahres leide ich unter Schmerzen im rechten Daumen. Nach Untersuchungen beim Handchirugen hat dieser einen Schnappdaumen diagnostiziert und mit einer Kortisoninjektion in die betroffene Stelle behandelt. Seitdem war ich bis vor knapp einem Monat schmerzfrei. Nun treten die Beschwerden (drückende Schmerzen, Kraftverlust beim Greifen) wieder stärker auf. Ebenso konnte ich feststellen, dass sich die Schmerzen verschlimmern, wenn es kalt ist.

Nun war ich am 13.11. nochmals bei meinem Chirugen. Dieser veranlasste ein Röntgenbild und stellte nach Abtasten des Daumens eine Entzündung des Daumensattelgelenks fest. Arthrose konnte er aufgrund des Röntgen ausschließen. Verordnet hat er mir eine Daumenschiene, welche ich so viel wie mir möglich und angnehm ist tragen soll. Ebenfalls soll ich 12 Sitzungen Hochvolttherapie vornehmen lassen.

Meine Frage ist nun, kann diese Entzündung schon auf eine Arthrose hindeuten? Ich bin erst 22 Jahre alt und arbeite als Bürokraft. In meiner Familie sind bereits Fälle von Arthrose an den Händen bekannt. Ist es jedoch möglich, dass mich diese Erkrankung schon bald betrifft? Weil mir die Beschwerden (welche ja bei Daumensattelgelenksarthrose zutreffen) schon unberuhigend vorkommen.

Vielen Dank.


Liebe Grüße


Jenny

 

Übersicht Thema:

  Entzündung Daumensattelgelenk Jenn2405 • 15.11.2012 [09:31]

  Entzündung Daumensattelgelenk Kurt_S42 • 27.01.2013 [09:17]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp