Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Verliere Urin und schäme mich...noch jemand hier?


Von: Brigitte_1969 • 21.01.2009 [16:07]

Hallo,

ich habe drei erwachsene Töchter und habe die letzten Monate Probleme, das Wasser zu halten. Nach den Geburten hatte ich das auch, aber nur kurzzeitig, ging dann auch wieder weg. Ich benutze schon so spezielle Binden von always, um den Urin aufzufangen, es sind auch keine Mengen, immer nur ein paar Tröpfchen. Trotzdem finde ich es furchtbar und habe auch Angst das es riecht - bin ein sehr reinlicher Mensch und schäme mich.

Wer kämpft noch mit diesem Problem und wie geht ihr damit um? Hilft Gymnastik? Habe gehört, dass man beim Physiotherapeuten spezielle Übungen lernen kann. Hat jemand damit Erfahrungen?

Bin für jede Antwort dankbar.

Brigitte

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp