Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Kieferorthopädie


Von: bigrob775 • 06.06.2016 [21:29]

Guten Abend !

mein Sohn , bald 16 Jahre alt , ist immer noch in Behandlung !

und das nun schon seit 7 Jahren.

Zu Beginn wurden ihm sogar Milchzähne entfernt.

immer wieder wird auch seine mangelhafte Zahnhygiene bemängelt.

aber nun kommts : auf einmal wurde sein Kiefer geröngt.

Dabei 4Weissheitszähne festgestellt , wovon 2 schräg herauskommen sollen.Diese sollen nun am besten sofort entfernt werden.

Die weitere  Behandlung soll dann nochmal etwa 7 Monate dauern....

Das alles kommt uns nicht mehr normal vor.

wenn wir nun die Behandlung abbrechen, werden unsere Unkosten nicht von der Krankenkasse zurückbezahlt. Oder....

Vielleicht kann uns hier jemand einen Tip geben ???

Übersicht Thema:

  Kieferorthopädie bigrob775 • 06.06.2016 [21:29]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp