Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Demenz mit 65


Von: Dr. Karin Wagemann • 03.06.2006 [18:48]
Dr. Karin Wagemann
Hallo Utsie, es ist natürlich nicht möglich eine Diagnose zu stellen, ohne Untersuchung oder auch Befunde zu kennen. Wenn es definitiv kein Alzheimer ist, so ist es dennoch eine Demenzform und bei der schnellen Entwicklung ist es richtig, sich Gedanken zu machen, wie es weitergeht. Ich weiss ja nicht welche Tabletten Ihre Schwiegermutter bekommt,jedoch können diese evtl. Schuld sein an der Gewichtszunahme.
Es gibt ja in Deutschland Kliniken, die auf Demenzerkrankungen spezialisiert sind, sog. Memory Kliniken. Sie sollten sich über den Hausarzt/Krankenkasse erkundigen, ob in Ihrer Nähe so eine Klinik ist, denn dort kann eine gezielte Diagnostik und dann auch Therapie durchgeführt werden.
Alles Gute Dr. Karin Wagemann
Übersicht Thema:

  Demenz mit 65 utsie • 02.06.2006 [13:08]

  Re: Demenz mit 65 Dr. Karin Wagemann • 03.06.2006 [18:48]

  Re: Demenz mit 65 Dr. Karin Wagemann • 03.06.2006 [18:54]

  Re: Demenz mit 65 utsie • 03.06.2006 [20:09]

  Re: Demenz mit 65 Dr. Karin Wagemann • 06.06.2006 [09:27]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp