Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Demenz mit 65


Von: utsie • 03.06.2006 [20:09]
utsie
Danke für den Tipp, aber der Neurologe überweist nicht dorthin, keine Ahnung warum.
Sie hat heute noch mehr abgebaut, sie kann ihren Urin nicht mehr halten und pinkelt überall hin. Wissen Sie, wie es mit einem Heim o.ä. aussieht, würde das die KK eigentlich bezahlen? So geht es nicht mehr weiter, mein Schwiegervater kann nicht mehr und wir können nicht helfen (beide berufstätig, zwei kleine Kinder und sie wohnen ca. 30 Minuten entfernt).
Gruß utsie
Übersicht Thema:

  Demenz mit 65 utsie • 02.06.2006 [13:08]

  Re: Demenz mit 65 Dr. Karin Wagemann • 03.06.2006 [18:48]

  Re: Demenz mit 65 Dr. Karin Wagemann • 03.06.2006 [18:54]

  Re: Demenz mit 65 utsie • 03.06.2006 [20:09]

  Re: Demenz mit 65 Dr. Karin Wagemann • 06.06.2006 [09:27]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp