Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

MRT Übersetzung


Von: Martina29 • 20.01.2006 [15:03]
Hallo,

wäre nett wenn mir hier jemand mal den MRT Befund übersetzen würde. Die nummerierten Sätze verstehe ich nicht:
Deutliche Ausdünnung und unregelmäßige Konturen der
1. femoro-tibialen Knorpellamellen, medial betont
2. Subchondrale Zysten und Knochenmarködem am medialen und lateralen Tibiaplateu.
3. Schmächtiger Innenmeniskus im Bereich der Pars intermedia und des Außenmeniskus im Bereich des Vorderhorns und der Pars intermedia
Angerissenes vorderes Kreuzband. Intakte Kollateralbänder. Gelenkerguß. Baker Zyste mit einem maximalen Durchmesser von 6 x 3,5cm
4. Artefakte durch Metallabrieb.

Berurteilung: Erguß. Femoro-tibiale Chondropathie Grad vier, medial und lateral. Kontusion mit Knochenmarködem des anteromedialen Femurkondylus. Patellare Chondropathie drei. Intakter Basndapparat. Baker Zyste 6 x 3,5cm.

Vielen Dank im vorraus

Martina Müller
Übersicht Thema:

  MRT Übersetzung Martina29 • 20.01.2006 [15:03]

  Re: MRT Übersetzung Dr. Werner Siekmann • 29.01.2006 [17:53]

  Re: MRT Übersetzung Martina29 • 29.01.2006 [20:55]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp