Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Atrose


Von: Dr. Werner Siekmann • 02.02.2006 [19:49]
Dr. Werner Siekmann
Die Möglichkeiten hängen davon ab, welche Gelenke betroffen sind.
Generell gibt es Tabletten mit Glucosamin und Chondroitinsulfat, weirkungsvoller snd Injektionen mit Hyaluronsäure oder - noch besser - mit körpereigenem Serum bzw Plasma. Nachteil dieser Therapien sind, dass sie im Regelfall nicht von den gestzlichen Krankenkassen getragen werden.
Ansonsten kommen verschiedenste operative Verfahren in Betracht
Übersicht Thema:

  Atrose k-hzimmermann • 30.01.2006 [02:52]

  Re: Atrose Dr. Werner Siekmann • 02.02.2006 [19:49]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp