Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Decortin H10


Von: frogi • 23.06.2006 [13:25]
Hallo,

bei mir wurde eine Entzündung der Nierenkörperchen festgestellt und so muss ich nun Decortin nehmen.
Heute war der erste Einnahmetag: 4 Stück Decortin H10 nach dem Frühstück.
Bis zum Mittag ging es mir gut. Nun hab ich das Gefühl schlappe Arme und Beine zu haben und irgendwie hab ich ganz schön Herzklopfen. Zufall? Oder kommt das vom Medikament?
Morgen soll ich auch noch mal 4 nehmen dann 3,5 und nach einer Woche nur noch eine Tablette am Tag.
Wie hoch ist bei dieser Dosierung (wie hoch in mg ist die Dosierung dann eigentlich?) das Risiko der Nebenwirkungen? Ist das eher eine Low-Dosierung?

Danke & Grüße
Übersicht Thema:

  Decortin H10 frogi • 23.06.2006 [13:25]

  Re: Decortin H10 PD Dr. med. H.-R. Böhme • 23.06.2006 [20:22]

  Re: Decortin H10 frogi • 27.06.2006 [09:15]

  Re: Decortin H10 ermeIia • 17.07.2006 [23:12]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp