Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Merimono!


Von: PD Dr. med. H.-R. Böhme • 24.06.2006 [13:19]
PD Dr. med. H.-R. Böhme
Sehr verehrte Frau K.,

vielen Dank für Ihre interessante Frage.

Die ausgeprägten Nebenwirkungen von Merimono(nicht nur Thromboserisiko) in hoher Dosierung sollten gegen den möglichen Nutzen gynäkologisch wohl abgewogen werden.Die Thrombosegefahr unter Hormonen ohne Vorliegen von Risikofaktoren ist indessen lange überschätzt worden.Das Thromboserisiko auf Flügen ist auch von der Flugdauer abhängig.Es kann ausreichend sein,sich im Flugzeug in Abständen zu bewegen(notfalls Zehenspitzenstand aller 30 min).Wenn keine Medikamente einsetzbar wären und ein zusätzlicher Schutz sinnvoll ist,ist auch eine Kompressionstherapie(Strümpfe im Liegen anziehen!!) denkbar.Als Pharmakologe scheint mir eine Pharmakotherapie unkomplizierter(bei längeren /3Std. und länger/Flügen).Wir geben unseren Patienten dafür Fertigspritzen mit niedermolekularem Heparin mit oder verordnen vorübergehend Thrombozytenaggregationshemmer.Das muss aber mit dem behandelnden Gynäkologen abgestimmt werden.Dabei würde eine eventuell vorliegende Schwangerschaft prinzipiell nicht gegen den hier beschriebenen Einsatz z. B. von Fraxiparin sprechen.

Mit freundlichen Grüssen

PD Dr. Böhme
Übersicht Thema:

  Merimono! Mila35 • 23.06.2006 [17:50]

  Re: Merimono! PD Dr. med. H.-R. Böhme • 24.06.2006 [13:19]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp