Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Citalopram und Pantozol


Von: sugarcoke • 08.07.2006 [08:38]
sugarcoke
Hallo.

Ich habe seit geraumer Zeit Sodbrennen, meist morgens nach dem Aufstehen, nach scharfen/sauren Speisen und auch mal auf nüchternen Magen.
Ich nehme seit 2004 Citalopram. Kann das die Magenbeschwerden auslösen? Sollte ich es deshalb lieber morgens einnehmen?
Verträgt sich Citalopram mit Pantozol? Und wie groß sollte der Einnahmeabstand zwischen beiden Medikamenten sein?

Danke und liebe Grüße
Katja B.
Übersicht Thema:

  Citalopram und Pantozol sugarcoke • 08.07.2006 [08:38]

  Re: Citalopram und Pantozol PD Dr. med. H.-R. Böhme • 09.07.2006 [09:08]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp