Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Hi Life vs Juice Plus Nahrungsergänzung


Von: simonedietrich • 14.07.2006 [21:27]
Guten Tag
Ich weiss nicht ob Sie diese beiden Produkte kennen.
Es sind beides Nahrungsergänzungsmittel auf Obst und Gemüsebasis, Hi Life hat jede Menge natürlicher Vitamine und Mineralstoffe und Juice Plus offenbar sehr viele sekundäre Pflanzenstoffe.
Eine Kollegin, die Juice Plus nimmt und es quasi auch als Vertreterin weiter empfiehlt, sagte mir eine andere hätte sich durch Einnahme von Hi Life ein Schildrüsenproblem eingefangen und könne nun keinen Sport mehr treiben.

Es sind beide relativ teuer, nur ist Hi Life noch etwas günstiger und man ist an keinen Vertrag gebunden.

Braucht es das wirklich? Bin zwar jeweils schon eher schlapp, Ferritin wieder runter auf 54, Feb nach 2 Infusionen auf 87, im Sept war er auf 14. Dazu schwache Bänder und eine Hausstaubmilbenallergie.

Eigentlich sollte man ja 5-10 Portionen Gemüse und Obst / Tag essen. Schaff ich nie und nimmer!

Was könnte man hier allenfalls unterstützend einnehmen?
Gegen Allergie Cetallerg und Nasonex, Kendural(Fe) während Mens, sonst eigentlich nichts, mal Voltaren (Olfen) Patch für Hand oder so.

Besten Dank

Gruss aus der Schweiz

Simone
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp