Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Sehkraftverschlechterung und Brille


Von: Dr. Ulla Wandt • 08.07.2006 [20:48]
Dr. Ulla Wandt
Hallo GrübelTati,

allein schon im Hinblick auf Verkehrssicherkeit sollten sich eine Sehhilfe mit aktuellen Werten anfertigen lassen.
Die Veränderung von -0.5 dpt ist durchaus normal und da sie zu den Spätentwicklern gehören was ihren Sehfehler angeht, wird sichch aus der Erfahrung heraus ihre Kurzsichtigkeit sich sicherlich bis um das 30. Lebensjahr verändern.

Viele Grüsse
Dr. Ulla Wandt
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp