Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Gerstenkorn in Schwangerschaft!


Von: sandra_haeusler • 09.07.2006 [09:40]
Guten Morgen Frau Doktor!

Ich bin in der 8. Schwangerschaftswoche und habe seit 2 Tagen ein gerötetes und geschwollenes Augenlid was sehr schmerzt.
Ich gehe davon aus das es ein Gerstenkorn ist.
Nun habe ich mehrfach im Internet gelesen das dieses Gerstenkorn im einigen Tagen von allein aufgehen sollte.
Gibt es überhaupt ein Mittel was ich in der Schwangerschaft nehmen darf und ist es richtig das ein Gerstenkorn eine Bakterielle Entzündung (Staphylokokken) ist?
Können sich gegebenenfalls diese Bakterien aufs Kind übertragen? Sollte ich doch lieber zum Arzt gehen oder abwarten bis es von allein auf geht in ein paar Tagen?

Vielen Dank für Ihre HIlfe

Sandra
Übersicht Thema:

  Gerstenkorn in Schwangerschaft! sandra_haeusler • 09.07.2006 [09:40]

  Re: Gerstenkorn in Schwangerschaft! sandra_haeusler • 10.07.2006 [09:37]

  Re: Gerstenkorn in Schwangerschaft! Dr. Ulla Wandt • 10.07.2006 [15:53]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp