Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Lasik bei hoher Kurzsichtigkeit


Von: katrin.m1 • 11.05.2006 [15:01]
Guten Tag Herr Dr. Maubach,

ich denke schon längere Zeit über Lasik nach, da ich meine Kontaktlinsen in den letzten Jahren nicht mehr gut vertrage.

Leider wird die OP nur bis Kurzsichtigkeiten von 10-12 Dioptrin angeboten/ empfohlen. Die Gründe verstehe ich.

Meine Kontaktlinsenwerte liegen leider bei 16-18 Dioptrin.
Ohne Kontaktlinsen auszukommen und trotzdem gut zu sehen wäre für mich ein großer Wunschtraum.

Welche Möglichkeiten einer operativen Korrektur meiner Fehlsichtigkeit sehen Sie? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, durch welche ich ohne Linsen zurechtkommen kann? Wie schmerzhaft wäre diese ggf.? Welche Risiken gäbe es?

Besteht die Möglichkeit nach einer Lasik-OP Kontaktlinsen zu tragen... soweit eine 100-%ige Korrektur nicht möglich ist?

Ich hatte vor einigen Jahren ein Loch in der Netzhaut, welches erfolgreich gelasert wurde. Wäre das ein Hinderungsgrund?

Viele Grüße
Katrin M.
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp