Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

schwere Augenoperation


Von: Maja u. L.T. • 03.07.2006 [22:45]
es geht um meinen Schwiegervater. Er hat auf einem Auge seit vielen Jahren immer mal wieder einen Herpes. Sein Auge ist milchig und völlig kaputt. Nun war er von 8 Wochen erstmals in der Uniklinik Eppendorf und man hat das Auge vor dem Auslaufen gerettet indem man ihm einfach etwas Bindehaut drübergenäht hat. Er nahm dann 5 Wochen Antibiotika und auch etwas gegen Viren/Aciclovir in Tablettenform und Tropfen ebenfalls. Vor 1 Woche musste er wieder hin, das hat sich alles wieder gelöst...erneut Bindehaut drübergenäht und jetzt hat er heute vom Augenarzt erfahren, dass es sich wieder ablösen wird.

Meine Frage ist - und nun ? Soll er sich woanders eine 2. Arztmeinung einholen bevor die in Eppendorf sein Auge rausnehmen ? Wenn ja, wo oder bzw. an welches KKH kann er sich wenden ? Wenn nichts mehr gemacht wird, könnte bald Kammerflüssigkeit austreten und außerdem kommt auch abundzu mal wieder der Herpes.

Eine ganz wichtige Frage habe ich noch, mein Schwiegervater meint, wenn er sich das Auge rausmachen lässt, dann würde sich der Herpes eine andere "schwache" stelle suchen und ggfls. im anderen Auge auftauchen ? Ist da was dran ?

Gruß M.
Übersicht Thema:

  schwere Augenoperation Maja u. L.T. • 03.07.2006 [22:45]

  Re: schwere Augenoperation Dr. med. Otto Georg Maubach • 05.07.2006 [12:27]

  Re: schwere Augenoperation Dr. Ulla Wandt • 05.07.2006 [17:23]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp