Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Schmerzen nach Strecksehnenfachspaltung-OP


Von: • 11.07.2006 [08:49]
Hallo seraphina222,
es geht wohl um zwei unterschiedliche Vorgänge. Zum einen ist durch die Spaltung des Strecksehenenfachs die Gleitfähigkeit der Sehen nicht mehr behindert. Zum anderen muss die Entzündung des Sehnengleitgewebes ausheilen. Die OP war also nur der halbe Weg. Üblicherweise lassen die Schmerzen nach einer Entlastungs-OP unmittelbar nach (Soforteffekt), weil die Sehne kein Hindernis mahr hat. Dass Sie als Rollstuhlfahrerin die Hand belasten, verhindert die erforderliche Schonung. Deshalb gehen die Beschwerden nicht im erhofften Maße zurück. Sehnenentzündungen sind langwierige Erkrankungen und vielleicht ist es möglich, mit einer entsprechenden Schiene die Sehne zu beruhigen.
Gruß Dr. Luick
Übersicht Thema:

  Schmerzen nach Strecksehnenfachspaltung-OP seraphina222 • 10.07.2006 [16:05]

  Re: Schmerzen nach Strecksehnenfachspaltung-OP  • 11.07.2006 [08:49]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp