Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Strecksehnenruptur kl. Finger Endglied


Von: • 27.07.2006 [10:01]
Hallo klein93,
es ist eine übliche Behandlungsstrategie bei Strechsehnenabrissen am Fingerendglied diese mit einer Schiene zu behandeln. Weniger bekannt ist, dass die Heilung häufig länger dauert als 6 Wochen, und dass
die frische Narbe durch anschließende zu heftige Übungen regelmäßig zerrissen werden kann. Deshalb sollte die Dauer der Schienung wenigstens 8 Wochen betragen, wobei der Sitz auf die vollständige Streckung wöchentlich kontrolliert werden sollte, und danach für weitere 4 Wochen zur Nacht und teilweise tagsüber bei Belastung zur Entwöhnung. Danach sollte mit einer Übungsbehandlung die Beugung im Endgelenk um jeweils 10 Grad pro Monat erreicht werden. Zusammen dauert eine Behandlung dann etwa 6 Monate.
Eventuell sollte bei Ihnen die Schienenbehandlung nochmals weitergeführt werden, um zu sehen, in wie weit die Narbenschrumpfung das Endglie zu strecken vermag. Dazu sollten 12 Wochen Ruhigstellung eingehalten werden. Eine Operation ist dann zu überlegen, wenn das Endglied ohne Streckfähigkeit in Beugestellung "hängt". Die Behandlung dauert dann gleich lang, denn die Heilzeiten werden durch eine Operation nicht verkürzt, lediglich das Heilziel durch die Sehnennaht gesichert.
Gruß Dr. Luick
Übersicht Thema:

  Strecksehnenruptur kl. Finger Endglied klein93 • 26.07.2006 [20:19]

  Re: Strecksehnenruptur kl. Finger Endglied  • 27.07.2006 [10:01]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp