Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Lungenembolie - Fraxiparin oder Marcumar?


Von: lea19 • 25.04.2006 [16:33]
Guten Tag,
Vielen herzlichen Dank für eure schnelle Antworte!
Ich habe noch eine Frage:
Ich weiß, es klingt vielleicht merkwürdig, aber ich frage mich wirklich, ob eine Antikoagulation-Therapie überhaupt erforderlich ist?!? - bei mir wurde keine TVT gefunden und wenn man bedenkt, dass 2/3 der Lungenembolien asymptomatisch verlaufen und deswegen nicht diagnostiziert und damit nicht behandelt werden, dann was spricht dagegen, keine Antikoagulation-Therapie durchzuführen. Es liegen bei mir auch keine Phlebolog. Risikofaktoren vor.
Danke!
LG, Lea
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp