Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Krampfader


Von: Prof. Dr. U. Wolters • 15.05.2006 [16:50]
Prof. Dr. U. Wolters
Ihre Mutter könnte Recht haben.
Der Termin in zwei Wochen erscheint mir nicht zu lange. Solange keine Schmerzen oder Rötung auftreten, ist auch keine Komplikation eingetreten. Hier sollte aber sicher eine eingehende Diagnostik erfolgen, da in Ihrem jungen Alter Spätfolgen durchaus zu diskutieren sind.
Bei der Therapie denken Sie daran, daß hier inzwischen sehr viele minimalinvasive Verfahren existieren, die bei sehr guter Therapie sehr gute kosmetische Ergebnisse garantieren.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Wolters
Übersicht Thema:

  Krampfader Muck997517 • 15.05.2006 [14:41]

  Re: Krampfader Prof. Dr. U. Wolters • 15.05.2006 [16:50]

  Re: Krampfader Muck997517 • 16.05.2006 [08:07]

  Re: Krampfader Prof. Dr. U. Wolters • 16.05.2006 [08:30]

  Re: Krampfader Muck997517 • 16.05.2006 [10:14]

  Re: Krampfader Prof. Dr. U. Wolters • 16.05.2006 [12:22]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp