Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Engegefühl nach Nasensalbe


Von: simonedietrich • 26.07.2006 [12:38]
Hallo Dr. Rohmann
Sollte Nasensalbe nutzen um den Staub im Büro etwas zu binden da ich offenbar auf Haustaubmilben reagiere. Nur stehe ich mit der Salbe jeweils auf Kriegsfuss. Es ist ja schon alles ziemlich eng, und wenn ich noch mit Salbe dahinter gehe, hab ich das Gefühl es sei erst recht alles zu. Hab mal die Bepanthen Nasensalbe geholt. Hab nun aber das Gefühl als ob noch weniger Luft reinkommt als sonst schon.
Muss noch 2 weitere Wochen Nasonex morgens und abends, anschliessend nur noch morgens. Die Salbe sollte ich jeweils am Morgen nach dem Spray reintun.

Ist das normal mit dem Engegefühl?

Danke und Gruss

Simone
Übersicht Thema:

  Engegefühl nach Nasensalbe simonedietrich • 26.07.2006 [12:38]

  Re: Engegefühl nach Nasensalbe Dr. med. Kay Rohmann • 27.07.2006 [09:03]

  Re: Engegefühl nach Nasensalbe simonedietrich • 27.07.2006 [10:20]

  Re: Engegefühl nach Nasensalbe Dr. med. Kay Rohmann • 27.07.2006 [12:21]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp