Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Hep A+B


Von: Sandy und 2 Mäuse • 24.07.2006 [13:51]
Sandy und 2 Mäuse
Pardon war zu schnell.

Hallo,

1. ich wurde am 12.08.98 mit Vaqta 1ml geimpft. Folgetermine hatten wir vergessen. Daher wurde am 12.10.04 neu begonnen mit Twinrix, Aufrischung am 08.11.04 mit Twinrix. Somit war die dritte im November 2005 fällig. Da ich aber unerwartet schwanger wurde wurde mir von einer Impfung abgeraten. Seit Januar 2006 ist nun meine Tochter da und wird bisher vollgestillt. Muss ich nun wieder komplett von vorne beginnen? Wie schaut mein derzeitger Impfstand aus?

2. Bei meinem mann wurde genauso geimpft, mit dem Unterschied, dass am 18.11.2005 nochmal mit Vaqta geimpft wurde. macht der unterschiedliche Impfstoff etwas aus? Wann muss er wieder auffrischen?

Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich schon im Vorraus.

LG Sandy
Übersicht Thema:

  Hep A+B Sandy und 2 Mäuse • 24.07.2006 [13:45]

  Re: Hep A+B Sandy und 2 Mäuse • 24.07.2006 [13:51]

  Re: Hep A+B Dr. med. Sabine Schulz • 24.07.2006 [14:53]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp