Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

roentgen


Von: Alessiasmama • 26.07.2006 [17:33] (registriert seit: 29.03.2001)
guten tag,

moechte mich erkundigen, wie oft man ein ct ihrer meinung nach durchfuehren kann. vielleicht gibt es ja auch ein radiologieforum wo ich nachfragen koennte.

ich hatte in den letzten 20 monaten 2 schaedelct, ein hws ct, eine mammografie, eine schulteraufnahme, eine stirnhoehlen aufnahme, und ein zahnarztpanoramabild.

bin doch sehr beunruhigt darueber, wenn jetzt mal notfallmaessig ein weiteres schaedelct gemacht wuerde? waere das gefaehrlich? muss ich schon mit strahlenschaeden rechnen?

werde zukuenftig natuerlich sehen dass nur noch mrt gemacht wird, aber im notfall im kh werden ja doch cts gemacht.

wie denken sie darueber?

vielen dank fuer ihre antwort und arbeit hier im forum

monika
Übersicht Thema:

  roentgen Alessiasmama • 26.07.2006 [17:33]

  Re: roentgen Dr. med. Claudia Bernholt • 27.07.2006 [08:46]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp