Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Hautrötung am Penis


Von: A-Rod • 13.07.2006 [20:07]
Sehr geehrter Dr. Wille,

vor etwa 5 Wochen habe ich das erste mal eine etwa daumennagelgroße Rötung an meiner Eichel festgestellt. Bei einer Erektion wird die Stelle trocken und schuppig. Einen Juckreiz verspüre ich nicht.

Vor 9 Tagen habe ich begonnen, die Stelle mit Canesten zu behandeln. Es ist allerdings keine Besserung eingetreten, es findet lediglich keine Schuppenbildung mehr statt. Inzwischen habe ich 5 weitere kleinere solche Stellen an der Eichel und der Innenseite der Vorhaut.

Ich befinde mich derzeit in starkem beruflichen Stress. Da ich mich im Ausland aufhalte, möchte ich bzw. kann ich in den nächsten 7-8 Wochen keinen Arzt aufsuchen. Was kann ich alternativ tun?

Mit freundlichen Grüßen
Übersicht Thema:

  Hautrötung am Penis A-Rod • 13.07.2006 [20:07]

  Re: Hautrötung am Penis Dr. Claus A. Wille • 15.07.2006 [11:16]

  Re: Hautrötung am Penis A-Rod • 16.07.2006 [20:28]

  Re: Hautrötung am Penis Dr. Claus A. Wille • 17.07.2006 [08:54]

  Re: Hautrötung am Penis A-Rod • 23.07.2006 [05:43]

  Re: Hautrötung am Penis A-Rod • 23.07.2006 [05:48]

  Re: Hautrötung am Penis Dr. Claus A. Wille • 23.07.2006 [12:55]

  Re: Hautrötung am Penis A-Rod • 23.07.2006 [17:21]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp