Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Schmerzen in der Ferse


Von: Dr. Claus Huyer • 22.02.2003 [18:00]
Dr. Claus Huyer
Außer einem Fersensporn (Entzündung des Ansatzes der Fussohlen-Fascie am Fersenbein) muß man bei Ihren geschilderten Beschwerden auch an die untere Lendenwirbelsäule als Ursache denken. Sprechen Sie Ihren Orthopäden darauf an!
Besser als fertige Gelkissen sind speziell für Ihre Füsse angefertigte Einlagen mit einem Loch im Fersenschmerzbereich. Des weiteren kann man einen Versuch mit der sog. "Extrakorporellen Stoßwellentherapie" versuchen, oder direkz an den Fascienansatz einmal ein lokales Betäubungsmittel mit etwas Kortison injizieren.
MfG-C.Huyer
Übersicht Thema:

  Schmerzen in der Ferse pia40 • 22.02.2003 [07:40]

  Re: Schmerzen in der Ferse abistein • 22.02.2003 [13:21]

  Re: Schmerzen in der Ferse Dr. Claus Huyer • 22.02.2003 [18:00]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp