Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Ventralseitige adhäsive Kapsulitis und Perikapsuli


Von: Sunny. • 15.07.2006 [22:35]
tis bei intraartikulärem Reizerguss und ersten Zeichen eines Impingementsyndrom mit enthesiopathischen Veränderungen am Tuberkulum majus, Supra- und Infrasiantustendinose, keine Sehnenruptur

Hallo!
Also, mein Mann kann seinen Arm nicht mehr über Schulterhöhe heben, hat dann immer Schmerzen. Er arbeitet am Pc, ist REchtshänder, die Beschwerden sind links.
Was immer das oben heißt, welche Therapien gibt es?
Mehrere Infiltrationen mit Lokalanästhetika alle 4 Wochen übr einen Zeitraum von 6 Monaten brachte keine Besserung.
Nun soll er drei Wochen Diclo schlucken. Ist ja auch nciht so der Hit.
Haben Sie noch eine kreative Idee?
Danke!
MfG,
Kore
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp