Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Dringend! HWS-Rückenschmerzen-Becken schief!!!


Von: 19Maleen80 • 16.07.2006 [08:56]
Hallo und Guten Morgen.

Also, ich bin 25 Jahre alt, 164 cm gross und wiege ca 52 kg. Habe zwei Kinder (3 und 6 Jahre) und bin Aerobictrainerin.

Da ich in letzter Zeit immer Probleme mit meiner HWS hatte bin ich bei uns im Studio zu unserer Physioth. gegangen. Sie stellte fest das mein Becken schief ist oder wahr. Sie hat es ja wieder "richtig" gemacht. Aber am Nachmittag war es dann wieder schief und ich hatte wieder den Rücken hoch Schmerzen bis in die HWS.

Was ist das???
Wie kann denn so etwas passieren?
Was kann man dagegen tun? (kann ja nicht alle zwei Tage zu ihr rennen und es wieder machen lassen)
Wiege ich zu viel?
Muss ich abnehmen?

Vielen Dank schon einmal für ihre Antworten.
Einen schönen So. noch.
Liebe Grüsse
Nadine
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp