Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Talus posterior Syndrom? Max Plantarflexion


Von: simonedietrich • 26.07.2006 [06:41]
Guten Morgen
Bekomme immer mehr Mühe im Bereich des Achillessehnenansatzes. Insbesondere schmerzt es auch im Bett in Bauchlage wenn der Fuss ja in maximaler Plantarflexion ist. Wenn ich den Fuss aufstelle in die 90° Position oder in eine andere Position wechsle bei der ich nicht in der Flexion bin, geht es. Auch mit Soleus Dehnung ( Wie Gastrocnemius aber Knie gebeugt, diesmal also im grösseren Ausfallschritt und hinters Bein Dehnung) spüre ich beidseits ziemlich Zug im Bereich des Talus und der AS. Rechts sonst eigentlich keine grösseren Probleme mehr (Bandplastik laterale Bänder).

Einerseits sollte ich ja die Muskulatur kräftigen und Dehnen, anderseits scheint dies aber auch negativ zu wirken.

Was habe ich hier wohl wieder angestellt? Muss schauen ob es sich der Handchirurg heute abend auch noch kurz anschaut.

Danke und Gruss

Simone
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp