Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

oxygesic


Von: bmw-micha • 16.06.2006 [00:01]
hallo an alle mit rückenschmerzen,
langsam verzweifel ich. die ärzte tun ja alles mir zu helfen, aber die schmerzen werden immer schlimmer.
von katadolon (10 stck/tag) + tramadolor (2 x 50 tropfen) bin ich jetzt auf die oxygesic umgestellt worden. trotzdem hilft das (leider) auch nur kurze zeit, und die größte gemeinheit ist die, das man mir unterstellt, ich könnte 2000 (!) meter in 30 minuten laufen !!!
ich wünsche diesen "sachbearbeitern" gerne einmal unsere schmerzen.
was kann man - zur besserung des rückens - noch machen ?

eine schöne woche wünsche ich euch !
Übersicht Thema:

  oxygesic bmw-micha • 16.06.2006 [00:01]

  Re: oxygesic Dr. Michael Buhr • 21.06.2006 [09:47]

  Re: oxygesic bmw-micha • 21.06.2006 [15:35]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp