Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Bandscheibenvorfall operativ entfernen


Von: Dr. Michael Buhr • 02.07.2006 [14:07]
Dr. Michael Buhr
Das ist eine schlimme Leidensgeschichte!
Problematisch ist in Ihrem Fall das fehlende Stufenkonzept in der Behandlung. D.h. in Ihrem Fall erfolgte bisher offensichtlich eine Therapie weitgehend in Bezug auf den Schmerz. In einem geschlossenen Behandlungskonzept therapiert man zB in der Stufe 1. den Schmerz ( zB durch interventionelle Vorgehensweise) ; 2. dann erfolgt eine manuelle Therapie und 3. ein analysegestütztes segmentstabilisierendes Training ( denn Ihre Sportlichkeit bedeutet noch nicht, dass Ihre WS gleichmässig stabilisiert ist).
Der Hinweis auf die schnelle Beschwerdefreiheit durch die OP ist mit größter Zurückhaltung zu bewerten; gerade bei lang bestehenden Beschwerden ist die Erfolgsquote operativer Massnahmen dtl. verringert. Ob überhaupt eine Nervenwurzel Schaden nimmt kann recht einfach durch neurolog. Messungen untersucht werden.

Gute Besserung! Dr.Buhr
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp