Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Nervenentzündung im Rücken


Von: Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 28.06.2006 [20:27]
Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic
1) Diagnostik: Rö und NMR des betroffenen Abschnitts der Wirbelsäule durchführen lassen, Laborbestimmung z. Ausschluß von Entzündung / Tumorleiden (Plasmozytom etc.).
2) Schmerztherapie mit Opiaten z. B. mit Schmerzpflastern, fragen Sie Ihren Arzt nach einer geregelten medikamentösen Schmerztherapie, z. B. Metamizol 4 x 1 Tabl. plus Durogesic Pflaster oder Oxygesic Tabl. u. v. a. m.
Zum Schlafen hilft insbesondere ein vernünftiges Schmerzmittel: kein Schlafmittel geben, da es abhängig machen kann.
Viel Erfolg
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp