Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

HWS Syndrom ?


Von: hackloewenzahn • 03.07.2006 [16:18]
Sehr geehrte Frau Dr. Ludwig,

habe seit einiger Zeit mal mehr mal weniger Schmerzen beim Drehen meines Kopfes - ab einem gewissen Punkt ist wie eine Sperre und es schmerzt sehr - auf beiden Seiten ziemlich gleich.
Anfang des Jahres wurde meine Halswirbelsäule geröngt - o.B.
Ich wurde gerenkt, gesprizt, war 2 mal bei einem Osteopathen, aber zur Zeit ist es wieder verstärkt.
Ich (40 Jahre, w.) habe 2 Kinder und meine kleine Tochter mit 1 1/2 Jahren trage ich noch viel herum.
Letzte Woche war es wieder so extrem, dass ich zu einem Chiropraktiker bin der sagte, dass am Halsbereich nichts sei, aber im Brustwirbelbereich - renkte auch dort ein und meinte, dass ich den Rest mit Wärme hinbekäme - dem war aber nicht so.
Heute morgen bin ich verzweifelt zu einem Orthpäden gegangen dieser meinte einer der oberen Halswirbel sei verschoben oder verrenkt - er renkte auch unter Krachen angeblich alles wieder ein.
Meine Schmerzen beim Drehen des Kopfes sind aber nach wie vor da und in den Kopf zieht es nun gelegentlich auch.
Wem soll ich denn nun glauben ?
Liegt denn nur eine Verspannung vor die diese Symptome auslöst oder ist wahrscheinlich doch ein Wirbel des HWS
schuld und wie kann ich meine Probleme in den Griff bekommen.
Kann die Psyche auch mitspielen ? - 2004 starb mein Baby kurz nach der Geburt.
Vielleicht können Sie mir einen Rat geben ?
Was halten Sie von Atlaslogie - ziehe in Erwägung das auszuprobieren.

Entschuldigen Sie meinen langen Beitrag.
Mfg. A. Hack
Übersicht Thema:

  HWS Syndrom ? hackloewenzahn • 03.07.2006 [16:18]

  Re: HWS Syndrom ? Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 03.07.2006 [20:15]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp