Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Muskelfaserriss(kein Login im anderen Forum mögl.)


Von: hk1972 • 30.10.2006 [16:48]
Sehr geehrte Frau Dr. Männel,
da ich es nicht schaffe, mich im passenden Forum einzuloggen bzw. anzumelden, stelle ich die Frage jetzt hier:
Vor 2 1/2 Wochen habe ich mir beim Joggen einen Muskelfaserriss im Bereich der Adduktoren zugezogen. Nach 3 - 4 Tagen ließen die Schmerzen deutlich nach, befinden sich aber seitdem im Wesentlichen auf dem selben Niveau. Mein Hausarzt mein, man könne da nur abwarten. Gibt es tatsächlich nichts - abgesehen von Salbe -, was man tun kann, um die Heilung zu fördern? Inwieweit darf man den Muskel belasten? Sollte man jeden "unnötigen" Schritt vermeiden?
Vielen Dank für Ihre Meinung
Heike
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp