Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Zahnbehandlung und Schwangerschaft?


Von: curlyburger • 25.03.2006 [13:58]
Meine Zahnärztin ging in Rente, darauf hin, besuchte ich eine andere Praxis zur Untersuchung. Dabei stellte sich heraus, das die Kronen nicht richtig den Zahn umfassen und verschliesen. Die Zahnärztin entdeckte unter einer Krone sogar beginnende Karies. Auch zwischen den Zähnen hat sie durch Röngtenbilder Kariöse stellen entdeckt.
So nun zu meiner Frage. Ich habe bereits eine Tochter und möchte auch in nächster Zeit erneut Schwanger werden. In wie weit sind Kronen erneuerungen, Kariesbehandlungen für eine Schwangerschaft schädlich. Ich möchte mich sehr genau über dieses Thema informieren, da ich bereits eine Tochter mit Gendefekt habe.
Würden sie von eine Schwangerschaft in der Behandlungszeit abraten? Die Kronen, welche den Zahn nicht richtig schützen, müssen die sofort erneuert werden oder hat dies Zeit.

Vielen Dank im Vorraus!
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp