Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

nicht lokalisierbare Zahnschmerzen


Von: leonie79 • 28.03.2006 [23:15]
Hallo!
Mein Zahnarzt hat mir vor 2 Wochen beim 6er unten rechts die Amalganfüllung entfernt und durch Kunststoff ersetzt. Die Tage danach hatte ich Nachts Zahnschmerzen. Eine knappe Woche später hat er auch den 7er mit Kunststoff gefüllt und gemeint, dass die Schmerzen die ersten Tage auftreten können aber wohl weggehen werden. Sind sie aber nicht. Nach der Füllung des 7ers wurden sie noch schlimmer, so dass er diese Füllung nochmal entfernt hat und neu gemacht hat. Danach wurde es auch nicht besser. Ich habe Tags und Nachts Schmerztabletten nehmen müssen und war alle zwei Tage beim Arzt. Ich kann nicht mal sagen, ob die Schermzen wirklich vom Unterkiefer oder Oberkiefer kommen. Mal tut es hier weh, mal dort. Mein Arzt hat vom 6er und 7er unten ein Röntgenbild gemacht und gemeint, dass eventuell an der Wurzel des 7ers etwas sein könnte, da diese leicht dunkel verfärbt ist. Auf Klopfen reagieren 6er und 7er gleich empfindlich, bei Eisspray reagieren sie leicht verzörgert und der Schmerz ist schnell wieder weg. Wenn ich auf einen Wattebausch beiße, tuen 6er und 7er oben und unten weh. Inzwischen sind die Schmerzen tagsüber fast weg. Schlimm wird es nur in der Nacht, da wache ich auf vor Schmerzen. Mein Arzt meint, dass dies durch eine Wurzel kommen kann, die auf Wärme reagiert. Auch taten die Zähne nach einem Bad in der heißen Badewanne höllisch weh. Vielleicht ist wirklich eine Wurzelbehandlung nötig. Stellt sich nur die Frage an welchem Zahn? Ich kann mir doch nicht 4 Zähne aufbohren lassen?! Eine Erkältung hab/hatte ich übrigens nicht.
Ich hoffe, Sie können mir helfen. Sowas zerrt ganz schön an den Nerven.

Vielen Dank und viele Grüße
Kathrin
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp