Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Wir waren nun beim Zahnarzt: Fragen über Fragen


Von: Juliaund3Mäuse • 20.07.2006 [20:42]
Juliaund3Mäuse
Hallo nochmal,

ich bin vorhin doch noch zum Zahnarzt gefahren.

Leider scheinen beide Schneidezähne oben durch den Sturz in den kiefer geschlagen worden zu sein. der linke wackelt.

Laut der ZÄ besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass alles normal und von alleine gut wird. Ich soll nun rescue Tropfen und Arnica geben und beim Essen darauf achten, dass alles schön weich ist und sie nicht arg abbeissen muss...

Sie meinte aber auch, dass es sich erst in den nächsten tagen zeigen würde, ob die Zähne das heil überstanden haben oder nicht. Ggf müssten die Zähne doch gezogen werden, nämlich dann, wenn die Schwellung weiter zunähme oder eitern würde oder die Zähne sich verfärben würden.

Wie hoch sind denn generell die Chancen, dass das ganze glimpflich ausgeht?? hat die ZÄ das nur so daher gesagt um mich zu beruhigen, oder stehen sie die Chanen wirklich gut?
Müsste man wirklich ziehen, wenn sich Eiter oder eine weitere Schwellung bildet?? Gäbe es wirklich gar keine andere Alternative??
Wie kann man einem so kleinen Kkind überhaupt einen Zahn ziehen?? Ich stelle mir das unheimlich furchtbar vor und könnte grad nur heulen :o((((

gibt es gar nichts, was ich tun kann um eine heilung zu unterstützen???

verzeihen se die vielen fragen, aber ich bin echt irgendwie total durch den Wind .... in 4 Wochen kommt mein zweites Kind un eigentlich hab ich grad gar keinen kopf für solche Sorgen :o((

herzliche Grüße,
Julia Junker
Übersicht Thema:

  Zahnfleisch und Zahn nach Sturz Juliaund3Mäuse • 20.07.2006 [12:32]

  Re: Zahnfleisch und Zahn nach Sturz pnadermann • 20.07.2006 [12:43]

  bilder im Profil Juliaund3Mäuse • 20.07.2006 [12:49]

  Wir waren nun beim Zahnarzt: Fragen über Fragen Juliaund3Mäuse • 20.07.2006 [20:42]

  Re: Wir waren nun beim Zahnarzt: Fragen über Frage mir 7 • 20.07.2006 [22:29]

  Re: Wir waren nun beim Zahnarzt: Fragen über Fragen  • 27.07.2006 [22:02]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp