Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Wurzelspitzenresektion


Von: Mai2505 • 25.07.2006 [14:51]
Hallo,
nach einer heftigen Entzündung soll nun nächste Woche die Op erfolgen. Da ich ein ziemlicher Angsthase bin und sehr schnell Panikattacken bekommen, wollte ich eine Vollnarkose. Dazu meinte mein Arzt, dass dafür der Eingriff zu "einfach" sei und ich die Kosten für eine Vollnarkose selber tragen muss. Nun haben die Alternativ eine "LMAA-Tablette" angeboten. Wer hat das auch schon so gemacht und wirkt die so, dass ich wirklich nichts mitbekomme. Ich soll wohl ansprechbar sein, aber nichts vom Eingriff mitkriegen. Stimmt das?? Schlafe seit Tagen schlecht!!! Muss auch dem OP-TAg von meinem Mann "betreut" werden...

Danke und Gruß
Birgit
Übersicht Thema:

  Wurzelspitzenresektion Mai2505 • 25.07.2006 [14:51]

  Re: Wurzelspitzenresektion Dr. Holger K. Essiger • 27.07.2006 [11:12]

  Re: Wurzelspitzenresektion Mai2505 • 27.07.2006 [13:27]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp