Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Zähne und Mundschleimhaut verändert nach Antibioti


Von: n_michalke • 26.07.2006 [07:04]
Hallo,

ich mußte wg. einem entzündeten Insektenstich für 1 Woche ein Antibiotikum (Amoxicillin) nehmen in Form von Brausetabletten.

Nun ist die Behandlung zu Ende, aber dafür habe ich total belegte Zähne, sie sind ganz rauh vom Gefühl her und der Belag vom Kaffee setzt sich viel mehr ab als bei mir üblich.

Das finde ich ganz schrecklich und mit Putzen geht das leider kaum weg, ganz nervig.

Kann es da einen Zusammenhang mit dem AB geben?

Auch ist die Mundschleimhaut leicht gerötet und fühlt sich ganz anders an als sonst. Sie ist im Gegensatz zu den Zähnen sehr glatt.

Haben Sie einen Rat für mich. Eine PZR ist erst im Januar gemacht worden.
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp