Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Zähne und Mundschleimhaut verändert nach Antibioti


Von: n_michalke • 28.07.2006 [06:41]
Hallo Dr. Jäger,

ganz herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Für die entzündete Mundschleimhaut hat mir mein Hausarzt jetzt Pyralvex empfohlen und ich nehme es seit gestern Mittag.

Es brennt sehr, auf den roten Stellen der Schleimhaut.

Was mich nun aber SEHR erschreckt ist, das das Zahnfleisch an den Frontzähnen extrem zurück geht. Zumindest an der Seite, wo ich das Medikament eingesetzt habe.

Die Zahnhälse liegen frei.

Was kann ich tun, um dies aufzuhalten. Es sieht hässlich aus!

Mein Zahnarzt hat bis 06.08.06 Urlaub.

vg Nicole
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp