Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: mahngebühren wirklich zahlen??


Von: Pleitegeierin • 08.08.2006 [12:11]
Pleitegeierin
huhu,
ich kanns ehrlich gesagt nicht nachvollziehen,da ich zu dem zeitpunkt gar nicht da war.
ich nutze keine vorwahlen,mein mann schon,also hat er drüber telefoniert. das denk ich schon.
selbst die telekom nimmt ja nur 1 ? gebühr.
die verdienen sich ja reich bei,einfach 6 monate warten,dann was schicken und 5 e verlangen.. bearbeitungsgebühr..alles klar smiley


Lg chazy
Übersicht Thema:

  mahngebühren wirklich zahlen?? Pleitegeierin • 08.08.2006 [11:58]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? Bigbird • 08.08.2006 [12:04]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? Pleitegeierin • 08.08.2006 [12:11]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? Bigbird • 08.08.2006 [12:57]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? PAC • 08.08.2006 [20:26]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? mimmimaus • 08.08.2006 [12:27]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? katrinHH • 08.08.2006 [12:41]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? Goldfröschlein • 08.08.2006 [12:54]

  Re: mahngebühren wirklich zahlen?? Schneewittchen • 08.08.2006 [14:36]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp