Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Kindergeburtstag - Muss ich (gegen-)einladen???


Von: Suse1 • 20.06.2006 [09:59]
Suse1
Hallo Tanja,

die Entscheidung welche Kinder zum Geburtstag eingeladen werden, habe ich im Februar Celine (4 J.) selber überlassen! Sie durfte mir vier Kinder nennen und die haben wir dann eingeladen und das war ok für sie. Ich denke es muß keine Gegeneinladung geben! warum auch, die Kinder müssen sich verstehen und miteinander spielen können!
Bei uns wurde übrigens noch ein 5. Kind nach eingeladen, damit der einzigste Junge nicht alleine ist *g*, aber auch das kam von Celine und sie hat es uns auch erklärt warum dieser Junge noch kommen muß *g*. Frag Deine Tochter, es ist ihr Geburtstag, mit wem sie den feiern möchte!
LG Suse mit Celine + Lucas
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp